Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Bluhm und Wolf stellen Fraktionsvorsitz zur Verfügung

Die Fraktionsvorsitzenden Carola Bluhm und Udo Wolf haben der Fraktion in ihrer gestrigen Sitzung mitgeteilt, dass sie ihre Ämter zur Verfügung stellen, um den mit der Abgeordnetenhauswahl 2016 begonnenen Generationswechsel in der Fraktion fortzuführen.

Die Wahl des Fraktionsvorsitzes wird voraussichtlich in einer Fraktionssitzung am 2. Juni 2020 stattfinden.

Dazu erklären Carola Bluhm und Udo Wolf:

„Wir beide haben seit 1990 in unterschiedlichen Funktionen politische Verantwortung im Berliner Landesverband der PDS, später dann der Partei DIE LINKE getragen. Seit 2016 sind wir gemeinsam Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE im Berliner Abgeordnetenhaus. Schon seit Längerem stand für uns fest, dass es nach so vielen Jahren an der Zeit ist, loszulassen und einen personellen Wechsel an der Spitze der Fraktion zu vollziehen.

Wir haben es uns nicht leicht gemacht mit unserer Entscheidung, den Wechsel des Fraktionsvorsitzes gerade jetzt vorzunehmen, denn in Krisenzeiten braucht es verlässliche Strukturen. Die Entwicklung unserer Fraktion in den zurückliegenden drei Jahren lässt uns aber nicht daran zweifeln, dass dieser Prozess auch jetzt unter sicherlich erschwerten Bedingungen erfolgreich verlaufen wird. So ist sie nicht nur was die fachpolitische Expertise betrifft, gut aufgestellt, auch das gegenseitige Vertrauen und die solidarische Zusammenarbeit sind gegeben.

Mit einem geordneten und frühzeitigen Übergang kann sich die Linksfraktion optimal auf die kommende Abgeordnetenhauswahl im nächsten Jahr vorbereiten. Mit der Neuwahl des Fraktionsvorsitzes vor der Sommerpause möchten wir unseren Nachfolger*innen ausreichend Zeit zur Einarbeitung ermöglichen. Wir selbst werden ihnen als Abgeordnete dabei selbstverständlich mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Wir haben unserer Fraktion den Vorschlag unterbreitet, das Mitglied des Fraktionsvorstandes Anne Helm und den stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden Carsten Schatz als neue Fraktionsvorsitzende zu wählen. Es ist nun an der Fraktion, darüber zu diskutieren.“

Verwandte Nachrichten

  1. 18. August 2020 Bluhm neue Sprecherin für Medien, Brychcy für Europapolitik